Meditationen

Schon seit vielen Tausend Jahren lehren uns Philosophen und Religionen, dass nicht nur unsere Taten, sondern auch unsere Gedanken, Gefühle und Visionen Auswirkungen auf unsere Umgebung und sogar auf die ganze Welt haben.

Nichts, was wir je getan, gedacht oder gefühlt haben, ginge verloren, sondern sei immer präsent und abrufbar. Wir ernten irgendwann was wir einmal gesät haben.

Heute gilt es als wissenschaftlich erwiesen, dass Bewusstsein Feldeigenschaften hat (morphogenetisches Feld). Durch diese Feldeigenschaften ist es möglich, dass sich das Gesamtbild einer Stadt oder eines Landes positiv verändert, sobald circa ein Prozent der Bevölkerung sein Bewusstsein auf eine bestimmte Vision richtet.

Eindrucksvoll wurde dies 1993 in Washington, D.C., der Stadt mit der höchsten Kriminalitätsrate in den Vereinigten Staaten, belegt, wo in den Monaten Juni und Juli rund 4000 Menschen gemeinsam meditierten. In dieser Zeit ging die Gewalt-kriminalität in der Stadt deutlich zurück, was auch durch das Washington Police Department mit überzeugenden Zahlen belegt wurde. So konnte ein Rückgang um 23 Prozent bei den vier schwersten Gewaltverbrechen, Vergewaltigung, Raub-überfall, schwerer Überfall und Mord verzeichnet werden. Ähnliche Ergebnisse wurden bereits in den achtziger Jahren in Israel, Libanon, im ehemaligen Jugoslawien, in Den Haag, in Washington sowie in den neunziger Jahren in Merseyside in England erzielt.

 

Friedensmeditation

In dieser geführten Gruppenmeditation erfahren Körper und Geist einen Zustand tiefer Ruhe und Entspannung. Stress und Verspannungen lösen sich mit Hilfe kraftvoller Gedanken und Visionen auf natürliche Weise auf und emotionale Lasten können losgelassen werden. Dadurch verbessern sich spontan die persönlichen Beziehungen und in weiterer Folge auch das Zusammenleben von Gesellschaften und Nationen. Es eröffnet sich damit für jeden die einfache Möglichkeit, Frieden zu schaffen und zu bewahren.

 

Aktive Meditation

Bei dieser Gruppenmeditation werden zuerst durch gezielte Körperübungen physische und emotionale Verspannungen und Blockaden abgebaut. Dadurch ist es möglich, anschließend in eine tiefere und intensivere Meditation zu gelangen. Diese Meditation hat viele positive Wirkungen. Es handelt sich dabei um eine Methode, die gleichermaßen Körper, Geist und Seele stärken und heilen und von jedem mit Gewinn praktiziert werden kann.

 

Termine

 

Friedensmeditation

"Die Probleme, vor denen unsere heutige Gesellschaft steht, lassen sich nicht mit militärischen Mitteln lösen."

(John F. Kennedy)