Dodekaeder

Das Dodekaeder ist der vollkommenste platonische Körper. In der Schule des Pythagoras war es verboten, über diesen heiligen Körper zu sprechen.

Das Dodekaeder ist dem Element Äther (göttliches Licht, Prana, Chi, Tao) zugeordnet. Seine Schwingung ist reine Licht- und Liebesenergie. Es steht für das Christusbewusstsein und das Christusgitter, das alles in Frieden und allumfassender Liebe verbindet. Das Dodekaeder dient der Öffnung in das Einheitsbewusstsein und verbindet uns mit unserem SEIN und der Liebe zu allem Leben. Es hilft uns, unseren Auftrag anzunehmen, unser Licht in diese Welt strahlen zu lassen und die Liebe zu leben, die wir sind. Es bringt uns in die Mitte, in der wir geschützt und gleichzeitig offen und durchlässig sind.

Das Dodekaeder bietet einen Schutz auf höchster Ebene, heilt und öffnet unser Herz und bringt uns zu unserem Seelenplan.

Ich verwende das Dodekaeder bei der Arbeit mit meinen Kristallen. Es unterstützt jede Art von energetischer Arbeit enorm.

 

Buchtipp:

  • Die Heilige Geometrie der platonischen Körper (Jeanne Ruland/Gudrun Ferenz)

Termine

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kristallheilung im Dodekaeder

"Das Staunen ist der Anfang der Erkenntnis."

(Platon)